German Unix User Group (GUUG)
Programm | Frühjahrsfachgespräch 2016
http://www.guug.de/veranstaltungen/ffg2016/programm.html
2018-06-18

Programmübersicht

Dienstag, 23.2.2016
Mittwoch, 24.2.2016
Donnerstag, 25.2.2016
Freitag, 26.2.2016
Dienstag, 23.2.2016
9:00-18:00 Anmeldung
10:00-18:00 OpenStack in der Praxis, Tag 1 von Christoph Arnold
10:00-18:00 Puppet4 – richtig aufsetzen, nutzen und migrieren, Tag 1 von Martin Alfke
10:00-18:00 Plattformübergreifende Dateidienste sicher anbieten, Tag 1 von Michael Weiser und Daniel Kobras Abgesagt
10:00-18:00 Ceph für Einsteiger: in einem Tag zum Storage-Cluster von Florian Haas
10:00-18:00 Automatisierung mit SaltStack von Thorsten Kramm
Mittwoch, 24.2.2016
9:00-18:00 Anmeldung
10:00-18:00 OpenStack in der Praxis, Tag 2 von Christoph Arnold
10:00-18:00 Puppet4 – richtig aufsetzen, nutzen und migrieren, Tag 2 von Martin Alfke
10:00-18:00 Plattformübergreifende Dateidienste sicher anbieten, Tag 2 von Michael Weiser und Daniel Kobras Abgesagt
10:00-18:00 Continuous Delivery of Continuous Delivery von Gerd Aschemann
10:00-18:00 PDF-KungFoo mit Vim (und ein paar Spezial-Tools) von Kurt Pfeifle
19:00-21:00 GUUG Mitglieder-Versammlung
Donnerstag, 25.2.2016
8:00-18:00 Anmeldung
9:00-09:15 Begrüßung
9:15-10:15 Keynote: Von Kutschern, Schriftsetzern, Managern und Systemadministratoren von Johann-Peter Hartmann
10:15-10:45 Kaffeepause
10:45-11:30 IPv6 jenseits der Provider Benedikt Stockebrand Kernel-Log: Aktuelle Entwicklungen beim Linux-Kernel Thorsten Leemhuis
11:30-12:15 MARS: Langstrecken-Replikation von Petabytes Thomas Schöbel-Theuer Neueste Entwicklungen in LVM RAID Heinz Mauelshagen
12:15-13:45 Mittagspause
13:45-14:30 Multi-Context-Firewalling mit Linux und nft Hendrik Schwartke Samba Status Update Volker Lendecke
14:30-15:15 Securing Security with DANE Patrick Koetter NFS oder die Unmöglichkeit zusammenzuarbeiten Daniel Kobras
15:15-15:45 Kaffeepause
15:45-16:30 Æ-DIR – paranoide Benutzerverwaltung für Linux-/Unix-Server mit OpenLDAP Michael Ströder et al. Ceph – Aufbau und Anwendung eine objektbasierten Speichersystems Christian Schubert
16:30-17:15 Schwachstellen gescannt, 6.000 Stück gefunden. Was nun? Alexander Koderman Von der Bourne- zur POSIX-Shell und weiter Jörg Schilling
17:15-17:45 Sind wir mit dem IT-Sicherheitsgesetz auf dem richtigen Weg? Wilhelm Dolle Gnuplot – Malen mit Zahlen Harald König
17:45-18:15 Automatic Server Hardening Patrick Meier
19:00- Geselliger Abend
Freitag, 26.2.2016
9:00-14:00 Anmeldung
9:15-10:00 Ansible – Konfigurationsmanagement nur einen SSH-Key weit entfernt Christoph Berkemeier Mit Silicon Secured Memory Heartbleed und Co. vorbeugen Franz Haberhauer
10:00-10:45 Puppet 4 – Was ist neu, was wird anders, was geht nicht mehr? Martin Alfke OpenSolaris: Totgesagte leben länger Volker A. Brandt
10:45-11:15 Kaffeepause
11:15-12:00 Ein Einstieg in CFEngine Bernhard Glomm Quo vadis Linux? Wie Clouddistributionen die IT verändern Udo Seidel
12:00-12:45 Icinga2 in the middle of your toolstack Bernd Erk Bits and Bytes im Flow – Netzwerk im Wandel der Zeit Michel Rode
12:45-14:00 Mittagspause
14:00-14:30 Apple OSX und iOS management Marko Jung Software und Infrastruktur Lifecycle Management auf OpenStack Christian Berendt
14:30-15:00 Adminteams und Projekte mit Kanban organisieren Thorsten Kramm Terraform: Config Management for Cloud Services Martin Schütte
15:00-15:45 Lessons learned: IT-Dokumentation in der Praxis Anika Kehrer Die Cloud im Griff mit Consul Alexander Schwartz
15:30-16:00 Kaffeepause
16:00-16:45 Sicherer Betrieb von OpenStack Kurt Garloff Lognormalisierung in Echtzeit Rainer Gerhards
16:45-17:30 Cloud und Sicherheit 1960 bis 1990 – Alles schon mal da gewesen, inklusive Lösungen John G. Zabolitzky World of Docker Erkan Yanar