GUUG e.V.
Grube-Nassau-Straße 3
56462 Höhn
kontakt@guug.de
Impressum

sage@guug Lokalgruppe München

Koordination durch Wolfgang Stief <stief@guug.de>.

Regelmäßige Treffen

Die sage@guug München trifft sich immer am zweiten Montag im Monat, derzeit an unterschiedlichen Locations in München. Üblicherweise beginnt das Treffen um 19h mit einem ein- bis zweistündigen Vortrag, danach ist meistens in einer nahegelegenen Gaststätte noch Platz reserviert für gemütlichen Erfahrungsaustauch bei Bier und Brotzeit. Wo die Vorträge stattfinden, erfährt man spätestens eine Woche vorher auf dieser Webseite oder per Mail über den Verteiler sage-muc@guug.de.

Veranstaltungen 2014

In 2014 sind einige Termine sang- und klanglos ausgefallen bzw. wurde einfach nichts organisiert, weil ich (Wolfgang) viel anders Zeugs um die Ohren hatte. Ab Juni bin ich gerade dabei, ein Vortragsprogramm zusammen zu stellen.

14. Juli 2014: Patrick Ben Koetter – SMTP Sicherheit mit DANE

TLS ist eine tolle Sache [tm] wenn es richtig gemacht wird. Die meisten SMTP-Server kommunizieren aber trotz TLS unsicher miteinander. Sie verschlüsseln den Transport, stellen aber nicht sicher mit wem sie die Daten austauschen.

Wo es an TLS-Identifizierung mangelt, haben Angreifer mit einer Downgrade- oder MITM-Attacke leichtes Spiel. Identifizieren bedeutet heute Admins müssen über manuelle Fingerprint-Verfikation Identitäten ¥hart verdrahten´. Das ist mühsam und fehleranfällig.

DANE over SMTP ist ein neuer Standard, der die Identifikation automatisiert und die Schwachstellen für Downgrade- sowie MITM-Attacken eliminiert. Und das ganz ohne ein Vermögen für proprietäre Verfahren auszugeben.

Patrick Ben Koetter ist E-Mail-Experte, mit an der Entwicklung von DANE beteiligt und nicht ganz unschuldig daran, dass namhafte Anbieter DANE einsetzen.

Der Vortrag startet um 19h ct. an der Hochschule München, Lothstraße 34, voraussichtlich im Raum G1.27. Das ist in dem Gebäude mit der rosaroten Säule vor der Türe (Gegenüber der Mensa/Bibliothek) im ersten Stock. Anfahrt mit ÖPNV: Tram 20/21/22, Haltestelle Hochschule München / Lothstraße Für danach reserviere ich Platz in der Osteria Baal.

11. August 2014: Sommerpause

8. September 2014

13. Oktober 2014

10. November 2014

8. Dezember 2014


Vortragsideen und -wünsche nimmt gerne <stief@guug.de> entgegen.

Wer?

Gäste sind herzlich gern gesehen. Voraussetzung ist in erster Linie, dass man beruflich im weitesten Sinne mit Systemadministration oder verwandten Bereichen zu tun hat (oder haben möchte).
Mitgliedschaft in der GUUG ist nicht erforderlich!. Yes, we're open!

Mailingliste

Wer die Teilnehmer an den Münchener sage@guug-Treffen schon vorher näher kennenlernen möchte, oder über die Termine und sonstigen Aktionen in München informiert sein möchte, darf sich gerne auf der sage-muc Mailingliste auf dem Server der GUUG eintragen. - Trotzdem soll hier nocheinmal deutlich darauf hingewiesen werden, das die wesentliche Mailingliste nach wie vor die der "Haupt"-sage@guug ist. Die Münchner Liste dient in erster Linie dazu, lokale Probleme/Fragen zu lösen und zu beantworten. - Es darf schon auch etwas mehr da los sein... ;-)

Wie kann ich selbst etwas dazu beitragen?

Am wichtigsten sind aktive Mitglieder für uns, die gerne etwas beitragen wollen. Ein wichtiger Punkt sind Vorträge. Wer sich in der Lage sieht und einen Vortrag über ein für Systemadministratoren interessantes Thema halten kann und möchte, der melde sich bitte in der Mailingliste der sage-muc.

Mindestens ebenso wichtig ist eine "Werbung" für uns selbst. Bitte erzählt anderen Sysadmins von uns! Wir wollen noch weiter wachsen! - Wir haben viel zu tun...

Die sage@guug hat auch nichts gegen ein dezentes Sponsoring durch Firmen. Bitte ebenfalls in der Mailingliste melden.

Ich bin keine Firma, habe kein Geld, kann/will keine Vorträge halten und würde trotzdem gerne etwas beisteuern. - Was kann ich tun? -- Keine Bange, da fällt uns sicher auch was ein. Wie bereits erwähnt, wir haben viel zu tun. Einfach mal in der Liste nachfragen!

Vergangene Treffen und Vorträge

14.01.2013 Richard Hartmann – Gitify your life (PDF, 1MB)
08.10.2012 Jens Link – check_mk: Die etwas andere Art mit Icinga/Nagios zu arbeiten (PDF, 124kB)
14.11.2011 Udo Seidel – Ceph – A file system a little bit different (PDF, 179kB)
20.06.2011 Wolfgang Stief – CPU-Update 2011 – Dualcore - Manycore - Hypercore? (PDF, 930kB)
09.05.2011 Wolfgang Herzog, Christian Glatschke – Splunk für IT Operations (PDF, 2.8MB)
11.04.2011 Dr. Michael Schwartzkopff – SNMPv3 2010 (PDF, 228kB)
12.12.2010 An evening with HP: HP Today (PDF, 1MB), Converged Infrastructure (PDF, 2.3MB) and HP-UX 11i (PDF, 2.3MB)
14.06.2010 Wolfgang Stief – CPU-Update 2010 (PDF, 1.7MB)
08.02.2010 Michael Moll – pkgsrc (PDF, 250kB)
11.01.2010 Christian Horn – What's up at the virtualization/emulation front? (PDF, 600kB)
11.05.2009 Jens Link – Einführung in IPv6 (PDF, 200kB)
09.03.2009 Christian Horn – A sysadmins guide to authentication and authorization (PDF, 1.8MB)
08.12.2008 Wolfgang Stief – CPU-Update (PDF, 2.6MB)
10.11.2008 Vorträge bei IBM
Gerald Spuhn – IBM Power Systems Übersicht (PDF, 15MB)
Michael Stoerchle – IBM System z10 (PDF, 15MB)
Dr. Martin Springer – IBM Power6 Virtualisierung (PDF, 15MB)
13.10.2008 Besuch bei Netapp – interessante und ausführliche Vorträge und Diskussionen
08.09.2008 Sascha Haupt – Einführung in Xen (PDF, 313kB)
14.07.2008 Michael Schwartzkopff – Linux-HA Version 2 (PDF, 965kB)
09.06.2008 Matthias Mann – Methods for Performance Forecasting of Oracle Servers (PDF, 440kB)
11.02.2008 Markus Brylski – cfengine in der Praxis (PDF, 909kB)
10.12.2007 Wolfgang Stief -- CPU-Update (PDF, 2.6MB) und zugehörige Exkurse (PDF, 50kB)
15.10.2007 Gerald Spuhn -- IBM System p - eine Übersicht (PDF, 5.2MB)
und Dr. Martin Springer -- POWER6 Virtualization (PDF, 3.3MB)
14.05.2007 und 12.06.2007 Matthias Mann -- Geschichte und Vergleich kommerzieller Datenbanksysteme (PDF, 4MB)
09.04.2007 An Evening with Sun:
Constantin Gonzalez -- Sun System-Strategie und Positionierung (PDF, 6MB)
Hartmut Kaiser -- Sun Middleware (PDF, 3MB)
11.12.2006 Wolfgang Stief -- CPU-Update: AMD und Intel QuadCore, Sun UltraSPARC T1, Sun Niagara-2, Sun UltraSPARC IV+, Fujitsu SPARC64 VI+
09.10.2006 Diskussionsabend zur Ausbildung in den IT-Berufen.
11.09.2006 Andreas Jellinghaus -- Smart Cards mit Unix/Linux benutzen. Slides auf Nachfrage beim Speaker erhältlich.
14.08.2006 Diskussionsabend zur Virtualisierung allgemein und Virtualisierung von Servern im Speziellen. Grundtenor: Virtualisierung für Test- und Spielumgebungen ja, Virtualisierung für Produktivumgebungen nein. Große Probleme sind derzeit Billing und garantierte Ressourcenzuteilung.
12.12.2005 Wolfgang Stief -- Lower Layer Technologien in Data Grids
14.11.2005 Wolfgang Stief -- Storage-Virtualisierung und Shared Filesystems
11.07.2005 Gemeinschaftsstammtisch mit Perl Mongers München -- verschiedene Vorträge zu GUI-Add-Ons für Perl
14.03.2005 RA Michael Karger -- Rechtliche Aspekte der Systemadministration
(aus rechtlichen Gründen leider kein PDF verfügbar)
14.02.2005 Bernhard Schneck -- Was Wer Wie Wo tut? Intrusion Detection
10.05.2004 Wolfgang Stief -- Arbeiten mit GnuPG Teil 1: Keyhandling und Keysigning
09.02.2004 Wolfgang Stief -- Linux für Solaris-Admins
09.11.2003 Stephan Leicht -- Randthemen beim Einsatz von Funklans (Vortrag + Zusatzmaterial)
Veranstaltungen
FFG2016
Frühjahrsfachgespräch 2016
23. - 26.02.2016 an der Universität Köln
Kalender
30.August 2015
KWMoDiMiDoFrSaSo
34  17 18 19 20 21 22 23
35  24 25 26 27 28 29 30
36  31 1 2 3 4 5 6
37  7 8 9 10 11 12 13
38  14 15 16 17 18 19 20
39  21 22 23 24 25 26 27
GUUG News