GUUG e.V.
Antonienallee 1
45279 Essen
kontakt@guug.de
Impressum

Autor Tobias Klein
Titel Buffer Overflows - Ursachen und Gegenmaßnahmen für Entwickler und Administratoren
Folien
PDF: ffg2003-klein.pdf (1996912 Bytes)
Abstract

Bei näherer Betrachtung beruhen die meisten Schwachstellen, welche zur erfolgreichen Kompromittierung eines Systems ausgenutzt werden können, auf Fehlern innerhalb der eingesetzten Software. In diesem Vortrag wird ein Überblick über die wohl am häufigsten ausgenutzte Software-Schwachstelle gegeben: Buffer-Overflows. Die Präsentation stellt neben den Ursachen und Gegenmaßnahmen aus Sicht der Entwickler auch mögliche Gegenmaßnahmen für Administratoren dar. So werden Entwicklungswerkzeuge und Programmierrichtlinien aber auch entsprechende Systemkonfigurationen sowie Produkte vorgestellt, die die gezielte Ausnutzung obiger Schwachstellen zuweilen unterbinden können, selbst wenn die Entwicklung bereits abgeschlossen ist.

Über den Autor

Nach Abschluss seines Studiums arbeitet Tobias Klein seit Juli 2002 als IT-Sicherheitsberater bei der Firma cirosec GmbH. Er ist Autor des 2001 beim dpunkt Verlag erschienenen Fachbuches "Linux-Sicherheit - Security mit Open-Source-Software - Grundlagen und Praxis" und schreibt zurzeit an einem weiteren Titel zur Buffer-Overflow- und Format-String-Attacken-Problematik, welcher voraussichtlich im 4. Quartal dieses Jahres erscheinen wird.

Veranstaltungen
FFG2017
Frühjahrsfachgespräch 2017
21. bis 24. März 2017 an der TU Darmstadt
Kalender
19.November 2017
KWMoDiMiDoFrSaSo
45  6 7 8 9 10 11 12
46  13 14 15 16 17 18 19
47  20 21 22 23 24 25 26
48  27 28 29 30 1 2 3
49  4 5 6 7 8 9 10
50  11 12 13 14 15 16 17
GUUG News