GUUG e.V.
Grube-Nassau-Straße 3
56462 Höhn
kontakt@guug.de
Impressum

Programmübersicht

Dienstag, 09.03.
Mittwoch, 10.03.
Donnerstag, 11.03.
Freitag, 12.03.

Dienstag, 09.03.2004
9:30 - 12:00 Anmeldung
11:00 - 19:00 TD1: IPv6 mit Unix: Eine praktische Einführung von Benedikt Stockebrand (wird am Mittwoch fortgesetzt) Ausgebucht
11:00 - 19:00 TD2: Aufsetzen eines typischen Java-Projekts (mit Einführung Eclipse) von Carsten Siedentop (wird am Mittwoch fortgesetzt) Ausgebucht
11:00 - 19:00 TD3: Komplexes Netzwerkmanagement mittels OpenSource / Nagios von Günther Mair
11:00 - 19:00 TD4: IPsec VPNs mit dem Linux Kernel 2.6 von Ralf Spenneberg
11:00 - 19:00 TD5: Bewältigung von IT-Sicherheitskrisen von Thomas Maus Ausgebucht

Mittwoch, 10.03.2004
8:30 - 11:00 Anmeldung
10:00 - 18:00 TM1 (Fortsetzung): IPv6 mit Unix: Eine praktische Einführung von Benedikt Stockebrand Ausgebucht
10:00 - 18:00 TM2 (Fortsetzung): Aufsetzen eines typischen Java-Projekts (mit Einführung Eclipse) von Carsten Siedentop Ausgebucht
10:00 - 18:00 TM3: Aufbau und Betrieb von Honeypot-Systemen von Lukas Grunwald
10:00 - 18:00 TM4: Inventarisierung und Bewertung von IT-Risiken von Thomas Maus
10:00 - 18:00 TM5: Firewall Technologies with Linux as Case Study von Jos Vos

Donnerstag, 11.03.2004
09:00 - 18:00 Anmeldung
10:00 - 10:15 Eröffnung
10:15 - 11:00 Keynote: Hackers - threat or blessing? von Felix Lindner
11:00 - 11:30 Kaffeepause
11:30 - 12:15 Mobiler, skalierbarer, sicherer – der neue 2.6er Linux-Kernel für den Produktiveinsatz Wilhelm Dolle Hat E-Mail eine Zukunft? Spam, Filter und die Folgen Bert Ungerer
12:15 - 13:00 Linux-Kernel 2.6 Inside Out: Interne Strukturen prägen Admin-Interfaces Jürgen Quade Emulation von Testnetzwerken mit User-Mode-Linux Ralf Spenneberg
13:00 - 14:30 Mittagspause
14:30 - 15:15 Bluetooth und Linux Marcel Holtmann IPv6: Mehr als ein größerer Adressraum Benedikt Stockebrand
15:15-16:00 Building a free enterprise Linux using the RHEL sources Jos Vos mini_sendmail, nullmailer & friends - Alternative für Workstations Ignatios Souvatzis
16:00 - 16:30 Kaffeepause
16:30 - 17:15 Linux-Cluster: Prinzipien und Anwendungen Christoph Herrmann Einsatz von Squid Proxyservern Dirk Dithardt
17:15 - 18:00 Entwicklung hochverfügbarer Systeme - von der Organisation bis zur Technik Kai Dupke Storage mit AFS und Samba Volker Lendecke
ab 19:00 Geselliger Abend

Freitag 12.03.2004
09:00 - 14:00 Anmeldung
09:30 - 10:15 Keynote: Warum wird der IT-Betrieb trotz aller Sparbemühungen immer teurer? von Thomas Maus
10:15 - 11:00 Sicherheit von SAP-Systemen Alexander Geschonneck Publishing mit XML: Workflow und Tools Jochen Hein
11:00 - 11:30 Kaffeepause
11:30 - 12:15 Zentrale Benutzerauthentifizierung mit NIS und Kerberos Thorsten Scherf NetBSD im Jahr 2003 - NetBSD im Jahr 2004 Ignatios Souvatzis
12:15 - 13:00 Authentikation in Ad-hoc und Sensor Netzwerken André Weimerskirch TCPA: Trusted Computing unter Linux Wilhelm Dolle
13:00 - 14:00 Mittagspause
14:00 - 14:45 Intrusion Detection in LAN und WLAN Bernhard Schneck Tinyldap, oder: LDAP aus dem Maschinenraum Felix von Leitner
14:45 - 15:30 Das Wireless LAN Security Framework Reyk Flöter Open-Router Lukas Grunwald
15:30 - 16:15 Ermittlungsstrategien nach Systemeinbrüchen Alexander Geschonneck
16:15 - 17:00 Podiumsdiskussion zum vorangehenden Vortrag
Veranstaltungen
FFG2017
Frühjahrsfachgespräch 2017
21. bis 24. März 2017 an der TU Darmstadt
Kalender
24.Mai 2017
KWMoDiMiDoFrSaSo
20  15 16 17 18 19 20 21
21  22 23 24 25 26 27 28
22  29 30 31 1 2 3 4
23  5 6 7 8 9 10 11
24  12 13 14 15 16 17 18
25  19 20 21 22 23 24 25
GUUG News