GUUG e.V.
Grube-Nassau-Straße 3
56462 Höhn
kontakt@guug.de
Impressum

Dies ist das vorläufige Programm des FFG 2017, Version 1.04, mit dem Stand vom 23. Februar 2017. Kleinere Terminverschiebungen oder Anpassungen behält sich das Programmkomitee vor.

Programmübersicht

Dienstag, 21. März 2017
Mittwoch, 22. März 2017
Donnerstag, 23. März 2017
Freitag, 24. März 2017
Dienstag, 21. März 2017
9:00-18:00 Anmeldung
10:00-18:00 Kubernetes Workshop, Tag 1 von Thomas Fricke (Nur noch wenige Restplätze frei)
10:00-18:00 Æ-DIR - Installation und Betrieb von Michael Ströder (Findet nur auf vorherige Anfrage statt).
Mittwoch, 22. März 2017
9:00-18:00 Anmeldung
10:00-18:00 Kubernetes Workshop, Tag 2 von Thomas Fricke
10:00-18:00 MongoDB Ops Manager von Torsten Spindler (Findet nur auf vorherige Anfrage statt)
10:00-18:00 Einführung ins Monitoring mit Icinga2 und Icingaweb2 von Alexander Wirt
19:00-21:00 Mitgliederversammlung der GUUG
Donnerstag, 23. März 2017
08:00-18:00 Anmeldung
09:00-09:15 Begrüßung
09:15-10:15 Keynote: Jailbreaking WiFi Firmware von Matthias Schulz
10:15-10:45 Kaffeepause
10:45-11:30 DevOps für Jedermann - Wie die ganze Firma von DevOps Ideen profitieren kann Schlomo Schapiro Zammad einrichten: Der neue Helpdesk Martin Edenhofer
11:30-12:15 Pakete und Container: Was uns Flatpak und Snap einbringen Thorsten Leemhuis Best Practices: Umzug von Rechenzentren im Hochverfügbarkeits-Umfeld Dirk Reuper
12:15-13:45 Mittagspause
13:45-14:30 Architecture Pattern für Container and Kubernetes Thomas Fricke Software Storage - Storage zum Herunterladen Felix Hupfeld
14:30-15:15 Sensordaten analysieren mit Docker, CrateDB und Grafana Claus Matzinger Ceph Status und Roadmap Lars Marowsky-Bree
15:15-16:00 PostgreSQL in der Praxis: Skalierung, Replikation und Hochverfügbarkeit Michael Banck Virtual Petabyte Storage Pools mittels MARS Thomas Schöbel-Theuer
16:00-16:30 Kaffeepause
16:30-17:15 CI-Tests auf Puppet-/Ansible-Code mit Jenkins und Jenkinsfile Christopher J. Ruwe OmniOS – Solaris for the Rest of Us Volker A. Brandt
17:15-18:00 CI/CD Pipeline mit Gitlab CI und Kubernetes Christoph Petrausch und Benjamin Stein TLS als Beruhigungspille? Dirk Wetter
19:00- Geselliger Abend
Freitag, 24. März 2017
09:00-14:00 Anmeldung
09:00-09:45 Container Scheduler mit persistenten Containern auf SDS Ulrich Hölscher Blockchain. Reasonable Hype. Andrei Martchouk
09:45-10:30 Singularity - Container für die HPC Welt Egbert Eich OpenSSH - aber sicher! André Niemann
10:30-11:00 Kaffeepause
11:00-11:45 Golang rockt! Sebastian Mancke Sicher authentisieren Cornelius Kölbel
11:45-12:30 Technik-Wissen nachhaltig dokumentieren am Beispiel Thomas-Krenn-Wiki Werner Fischer Sichere Virtualisierung mit KVM Hendrik Schwartke
12:30-13:30 Mittagspause
13:30-14:15 Salt-Orchestrated Software-Defined (Freifunk) Networks Maximilian Wilhelm Reproducible Builds Holger Levsen
14:15-15:00 Netzwerkautomatisierung mit Ansible Jens Link Do It Yourself: Power Analysis Erich Klundt
15:00-15:30 Kaffeepause
15:30-16:15 TBA   Kompromittierung von Multifunktionsdruckern: Eine Fallstudie zur Sicherheit von Epson MFP Yves-Noel Weweler
16:15-17:00 Open Telekom Cloud (OTC) und OpenStack Kurt Garloff Wir sind viele: Virtuelle Grafikkarten unter Linux Oliver Rath
17:00-18:00 Keynote: Wie wissenschaftlich ist die IT-Sicherheit? von Hanno Böck
Veranstaltungen
FFG2017
Frühjahrsfachgespräch 2017
21. bis 24. März 2017 an der TU Darmstadt
Kalender
28.Mai 2017
KWMoDiMiDoFrSaSo
20  15 16 17 18 19 20 21
21  22 23 24 25 26 27 28
22  29 30 31 1 2 3 4
23  5 6 7 8 9 10 11
24  12 13 14 15 16 17 18
25  19 20 21 22 23 24 25
GUUG News